Das richtige Hundekissen

Als erstes ist beim Kauf eines Hundekorbes ist die benötigte Größe wichtig. Kaufen Sie Hundekörbe nicht zu klein ein, da auch Ihr Hund gerne bequem liegen möchte.

Hundekorb, Größe 80x80xm  für Hunderassen wie  z.B. Zwergschnauzer, Dackel, Terrier.
Hundekorb, Größe 80x100cm für Hunderassen wie z.B. Collie, Beagle.
Hundekorb, Größe 80x120cm für Hunderassen wie z.B. Doggen, Retriever, Schäferhunde, Dobermann.


Hundekörbe werden mittlerweile in allen Farben, Größen und Formen angeboten. Die Anzahl der verschiedenen Anbieter und damit der Angebote nimmt stetig zu.

Gleichwohl werden die Importe aus Fernost in großen Stückzahlen zu extrem günstigen Preisen über zahlreiche Fachgeschäfte und Ladenketten verkauft. Die Optik dieser Hundekissen ist sehr ansprechend. Die Bezugsstoffe sind meist aus Plüsch, Baumwolle oder Mischgeweben. Sie sollten darauf achten, daß diese Stoffbezüge waschbar sind. Allerdings zeigen sich hier bereits nach einigen Wäschen die Qualitätsunterschiede.

Das Innenleben der Hundekissen besteht meist aus herkömmlichen Füllungen wie Watte, Schaumstoffflocken EPS-Kügelchen oder  Kugelfasern.

Schaumstoffflocken und Watte habe die Eigenschaft, daß sie bereits nach wenigen Wochen durchgelegen sind, da das Innenleben schnell verklumpt.
Kissenfüllungen mit  EPS-Kügelchen rascheln und werden von vielen Hunden nicht angenommen. Die EPS-Kügelchen sollten nach 12 Monaten ausgetauscht werden. Am besten nehmen Sie die Neubefüllung in einer Badewanne vor. Dies minimiert den Aufwand erheblich

.
Achten Sie darauf, daß sich unter dem viskoelastischen Schaumstoff eine stützende Platte aus Schaumstoff befindet. Da der viskoelastische Schaumstoff durch die Wärme des Hundekörpers sehr weich wird, muß die Platte aus Schaumstoff das Gewicht des Hundes alleine abfedern. Bei Verwendung von 100% viskoelastischen Schaumstoff jedoch, würde der Körper des Hundes durchliegen.


Speziell für schwergewichtige Hunde oder Hunde mit Knochenproblemen wurden unsere neuartigen, orthopädische Hundekörbe entwickelt. Der Kern dieser Hundekörbe sollte immer aus einer Kombination aus gutem Schaumstoff, verklebt mit einer Auflage aus viskoelastischen Schaumstoff, bestehen.  

Warum sind unsere DoggyBed® Hundekörbe-Hundebetten nicht oval oder rund ?   Die Wirbelsäule Ihres Hundes muss sich, genau wie bei Menschen, im Schlaf strecken können. Ansonsten sind Wirbelschäden bei älteren Hunden nicht auszuschließen.